Die Bildpädagogik Otto Neuraths: Methodische Prinzipien der by Angélique Groß

By Angélique Groß

In den 20er Jahren entwarf der Soziologe und Ökonom Otto Neurath eine Bildsprache für die Wissensvermittlung, die er nach seiner Emigration zu einer umfassenden Bildpädagogik weiterentwickelte. Diese „Wiener Methode der Bildstatistik“ – später als ISOTYPE (International procedure Of TYpographic photograph schooling) foreign beachtet –, ihre Relevanz für die Erziehungswissenschaften und ihre Auswirkungen auf die pädagogische Praxis stehen im Mittelpunkt des Buches.

Im ersten Teil beleuchtet die Autorin den historischen Kontext. Sie geht der Frage nach, inwieweit das Visualisierungskonzept Otto Neuraths in der Wissenschaftlichen Weltauffassung des Wiener Kreises und in seinem Bildungskonzept verwurzelt struggle. Darauf aufbauend beschreibt sie im aspect die Genese dieser von Humanismus und Wissenschaftlichkeit geprägten Visualisierungsmethode anhand einzelner Phasen und Themenschwerpunkte und analysiert Neuraths Experimente mit Abstraktion, Verzicht auf Sprache und Eindeutigkeit. Im dritten Teil wird Neuraths Bildpädagogik als vermittlungsmethodisches Phänomen betrachtet. Am Beispiel des ISOTYPE arbeitet die Autorin normative Prinzipien sowie methodische Prinzipien heraus, die sich aus den Neurath‘schen Konstruktionsregeln ergeben. Diese Prinzipien fügen sich zu einer ganz eigenen Struktur und zeigen sich als Alleinstellungsmerkmal der Bildpädagogik von Otto Neurath.

Das Buch wendet sich an Erziehungswissenschaftler, Bildungs- und Wissenschaftstheoretiker ebenso wie an Museumspädagogen, Grafiker und Architekten, aber auch an Historiker und Soziologen.

Show description

Read Online or Download Die Bildpädagogik Otto Neuraths: Methodische Prinzipien der Darstellung von Wissen PDF

Best drafting & presentation books

Environmental Design

The creation of this consultant is the fruits of substantial attempt via a few committed individuals who've selflessly given their very own time that the club at huge might avail themselves of up to date technological and highbrow info. This advisor additionally offers a landmark within the CIBSE courses strategy because it marks the beginning of a coverage wherein the consultant may be revised on a extra commonplace agenda.

Low Impact Building: Housing using Renewable Materials

This consultant to the designs, applied sciences and fabrics that actually make eco-friendly constructions paintings can assist architects, specifiers and consumers make knowledgeable offerings, in keeping with trustworthy technical info. Low impression development: Housing utilizing Renewable fabrics is ready altering the way in which we construct homes to lessen their ‘carbon’ footprint and to minimise environmental harm.

Fundamentals of Modern Drafting

Basics of recent DRAFTING, moment variation, offers a radical advent to modern drafting, overlaying crucial technical and engineering drawing techniques and key specialist functions. the writer makes use of a hugely functional, building-block method of assist you quick enhance the information and talents you must organize operating drawings for creation.

Digital Make-Believe

Make-believe performs a miles greater position in either the layout and use of interfaces, video games and companies than now we have come to think. This edited quantity illustrates methods for greedy and employing that connection to enhance interplay, person reviews, and consumer worth. worthy for designers, undergraduates and researchers alike, this new examine supply instruments for realizing and making use of make-believe in numerous contexts, starting from electronic instruments to actual prone.

Additional resources for Die Bildpädagogik Otto Neuraths: Methodische Prinzipien der Darstellung von Wissen

Sample text

397).  609). Mit ihr kommuniziert die Einheitswissenschaft über ein enzyklopädisches Medium, das Erkenntnisse sukzessiv entsprechend des jeweiligen Generierungsfortschritts sammelt und den jeweils aktuellen Wissensbestand in seiner Komplexität verfügbar macht.  31).  31).  331).  330).  28).  39).  62).  448)16 und das Wissenschaftsorganisation und Wissensorganisation zugleich ist. 17 Auf methodischer Ebene verbindet die Enzyklopädie die sprachkritische Vermittlungsform der Einheitssprache mit der bildhaften Vermittlungsform der Bildpädagogik.

55).  64). 23 28 2 Warum Bildpädagogik?  26). Darüber hinaus will sie den Teilnehmer in mehrerer Hinsicht aktivieren: Referate werden erarbeitet, an Experimenten mitgewirkt und Arbeitsmaterialien und Publikationen angefertigt.  39).  335).  88).  363). 28 Das Konzept der Fachgruppe impliziert eine weitere Abgrenzung zur Neuen Richtung in Deutschland: Die Fachgruppe ist zwar der von der Neuen Richtung initiierten Arbeitsgemeinschaft ähnlich, weil beide keine extensiven, sondern intensive Vermittlungsformen sind.

Während also das beschrieben wird, was Neurath genau unter wissenschaftlichen Inhalten versteht, sind gleichermaßen die Bildungsinhalte der wissenschaftlichen Aufklärung beschrieben. Deshalb sind auch Bildungsinhalte materiell, verifiziert, intersubjektiv nachprüfbar, sprachkritisch formuliert und antimetaphysisch. Weil sie von einem kooperativen System hervorgebracht werden, das die jeweiligen gesellschaftlichen und historischen Werte und Bedingungen spiegelt, innerhalb derer es entfaltet ist, sind auch Bildungsinhalte relativistisch.

Download PDF sample

Rated 4.54 of 5 – based on 16 votes