Ein Hund mit Charakter. Roman by Sandor Marai

By Sandor Marai

Show description

Read Online or Download Ein Hund mit Charakter. Roman PDF

Similar german_2 books

Die Dicksten Diätlügen: Warum Diäten Nicht Funktionieren Und Wie Man Trotzdem Abnimmt

KurzbeschreibungAnanas macht schlank, nach 18 Uhr nichts mehr essen führt zur Idealfigur. Mal soll guy nur Kohlenhydrate essen, mal ausschließlich Eiweiß, dann wieder beides, aber strikt getrennt. was once stimmt eigentlich? Und was once bringen die gängigen Diäten? Tatsache ist: Bereits nach kurzer Zeit tauchen abgespeckte Pfunde wieder an Bauch und Hüften auf, und zwar noch zahlreicher als vorher.

Prüfungstrainer Physik: Klausur- und Übungsaufgaben mit vollständigen Musterlösungen, 3. Auflage

Mit diesem Klausurtrainer gehen Sie sicher in die Pr? fung. Viele ? bungen zu allen Bereichen der Physik bereiten Sie gezielt auf die Klausur vor. Ihren Erfolg okay? nnen Sie anhand der erreichten Punkte jederzeit kontrollieren. Und damit Sie genau wissen, was once in der Pr? fung auf Sie zukommt, enth? lt das Buch Musterklausuren von vielen Hochschulen!

Extra info for Ein Hund mit Charakter. Roman

Example text

In dem lieblos und spartanisch mit ein paar Möbeln ausgestatteten Zimmer, in dem zwar Berge alter Zeitungen auf einem Tisch herumliegen, darüber hinaus jedoch nichts an die vorgeblich geistige Tätigkeit erinnert, der der Herr an diesem Platz nachzugehen pflegt, hier also darf das Hündchen herumlaufen, und erstmals sieht er es bei heller elektrischer Beleuchtung. Verblüffend, einfach entwaffnend, sinnt er weiter, daß es mich schon nach so kurzem Beisammensein angenommen hat und hinter mir her wollte.

Sie besteht auf einem Fest – einem Fest mit Baum und Engelhaar, mit dem Duft brennender Wachskerzen und frischer Tannenzweige, einem mit kleinen Opfern und allerlei Geheimnissen behangenen Christbaum, einem richtigen, runden Fest. Wer wagt es, ihr zu sagen, daß das Fest keinerlei Geheimnis birgt, wenn nicht einmal er sich dies einzugestehen traut? Dem Herrn fehlt die Kraft dazu. �Es schneit«, sagt er lieber. Und fügt stereotyp hinzu, was er schon tausendmal gehört hat. « Sie trinken den Mokka und versichern sich gegenseitig noch einmal, sicher das zehnte Mal, mit Ehrenwort, daß es in diesem Jahr keine Geschenke gibt.

Der Lichtschein und der Geruch von Menschen reizen die Hunde und regen sie zu wütendem Gebell an. Wie ein dichter Schleier fällt der Schnee herab. Das Verkaufsobjekt verharrt auf der Schwelle, streckt die Zunge heraus und fängt an, sich die Schneeflocken von der rosa Nase zu lecken. Dann strafft es den Rücken, richtet sich zu voller Größe auf, das Bündel wächst und wird zu einem richtigen Tier, erst jetzt erkennt man, daß es tatsächlich vier Beine, einen vielverheißenden Schwanz und wirklich einen gedrungenen Körperbau besitzt – in diesem Moment sieht es in der Tat wie ein Hund aus.

Download PDF sample

Rated 4.41 of 5 – based on 3 votes