Entscheidungsorientierte Kosten- und Leistungsrechnung: Ein by Thomas Jaster

By Thomas Jaster

Durch die dynamischen Entwicklungen im Technologiesektor sowie im Anwendungsbereich der betrieblichen Informationsverarbeitung steigt in Unternehmen der Bedarf an verläßlichen Informationen über die Wirtschaftlichkeit ihres IV-Einsatzes. Kernkompetenzen für eine Wirtschaftlichkeitsanalyse von Software-Entwicklungen finden sich im Controlling. Thomas Jaster analysiert, inwieweit die Kosten- und Leistungsrechnung einen sinnvollen Beitrag zur Weiterentwicklung von Wirtschaftlichkeitsanalysen im IV-Bereich leisten kann. Der Autor diskutiert unterschiedliche Kostenrechnungssysteme, wobei der Schwerpunkt auf einem innovativen Ansatz auf foundation der Relativen Einzelkosten- und Deckungsbeitragsrechnung liegt. Anhand von praxisrelevanten Situationen wird theoretisch fundiert gezeigt, daß eine entscheidungsorientierte Bewertung in allen Phasen des Lebenszyklus wertvolle Informationen bietet.

Show description

Read Online or Download Entscheidungsorientierte Kosten- und Leistungsrechnung: Ein Rahmenkonzept fur das Controlling von Software-Entwicklungen PDF

Similar engineering books

Trends in Computer Science, Engineering and Information Technology: First International Conference on Computer Science, Engineering and Information Technology, CCSEIT 2011, Tirunelveli, Tamil Nadu, India, September 23-25, 2011. Proceedings

This booklet constitutes the refereed complaints of the 1st overseas convention on computing device technological know-how, Engineering and data expertise, CCSEIT 2011, held in Tirunelveli, India, in September 2011. The seventy three revised complete papers have been conscientiously reviewed and chosen from greater than four hundred preliminary submissions.

Strategies and Applications in Quantum Chemistry: From Molecular Astrophysics to Molecular Engineering

On the time while expanding numbers of chemists are being attracted through the fascination of supposedly effortless computing and linked vibrant imaging, this booklet looks as a counterpoint. the 1st half makes a speciality of basic thoughts of quantum chemistry, overlaying MCSCF concept, perturbation remedies, foundation set advancements, density matrices, wave functionality instabilities to correlation results, and momentum area idea.

Extra info for Entscheidungsorientierte Kosten- und Leistungsrechnung: Ein Rahmenkonzept fur das Controlling von Software-Entwicklungen

Sample text

57. Vgl. Meyering[1991] S. 174. Szyperslci, Schmitz, Kronen[I993] S. 229. Vgl. Grover, Cheon, Teng[1994] S. 37, Kohler-Frost[1993] S. 13f. Vgl. zum FlexibilitlitsbegriffHarrison. Kelley[1993] S. 214. 22 2. Kapitel zu einern spateren Zeitpunkt den Anbieter zu wechseln95 . Insbesondere der Know-howVerlust96 und die daraus entstehenden Abhangigkeiten zurn extemen Anbieter sind schwerwiegende Folgen einer so1chen Entscheidung. Aus Sicht der Untemehrnen wird daher ein ganz besonderer Wert auf die Vertragsgestaltung gelegt97.

64, Mertens[I993] S. 213, Norton[1994] S. 44. 117) Vgl. zu diesem BegriffBabini[1993] S. 149. 118) Vgl. Clemons[1991] S. 31. 119) Vgl. auch im folgenden Babini[1993] S. 149. 120) Vgl. auch Bruder[1991] S. 188. 121) Vgl. Moll[1994] S. 79, der sehr komplexen Projekten maxima150% Rea1isierungschancen einriumt. 122) Vgl. zur Messung Brockhoff, Zanger[1993]. 2. Kapitel 25 Nutzen- Oller Leistungsrisiko Dieses Risikofeld beschreibt die Moglichkeit, daB ein funktionsfahiges Informationssystem innerhalb der Termin- und Kostenrestriktionen erstellt worden ist, dieses System jedoch in der Anwendung nicht den okonomischen Vorteil stiftet, den man sich von dem Einsatz des Systems erhofft hat 123 .

321, Seibt[1993] S. 26. 75) Vgl. Kapitell. 76) Vgl. Heinecke, von der Oelsnitz[1993] S. 81, Kremar[1992b] S. 6, Krcmar[1992a] S. 79, Seibt[1993] S. 16. 77) Demnach mOOte fiir die Entstehung eines IV-Controlling ebenfalls externe und interne Kontextfaktoren wirken, die einen Untersrutzungsbedarf im Bereich des IV-Management zur Foige haben. a. fehlendes VerstJindnis im Top-Management, vgl. Brenner, Bellmont[1995] S. 47, von Dobschutz, Prautsch[1991] S. 36, G1oor[1990] S. 98, Horvath[1994] S. 709, Nawatzki[1994] S.

Download PDF sample

Rated 4.54 of 5 – based on 11 votes