Europäisches und öffentliches Wirtschaftsrecht II, 6. by Christoph Grabenwarter, Stefan Griller, Michael Holoubek,

By Christoph Grabenwarter, Stefan Griller, Michael Holoubek, Gerhard Baumgartner, Georg Lienbacher, Michael Potacs

In Fortf?hrung und Erg?nzung zu Band I werden die wichtigsten Bereiche des europ?ischen und ?ffentlichen Wirtschaftsrechts erg?nzt und vertieft. Der in der Zwischenzeit bereits bew?hrte didaktische Weg wird beibehalten. Den Studierenden wird in leicht lesbarer und verst?ndlicher Weise ein Einblick in praktisch bedeutsame Bereiche des Wirtschaftsrechts geboten. Thematisch gliedert sich das Skriptum in einen Block zum ?sterreichischen Wirtschaftsrecht mit Schwerpunkt Bankenaufsichts-, Finanzmarkt-, Finanzverfassungs- und Wirtschaftsstrafrecht sowie einen Block zum internationalen Wirtschaftsrecht mit allgemeinem V?lkerrecht, Welthandelsrecht, internationaler Schutz von Investitionen und Au?enwirtschaftsrecht der ecu. Mit Hilfe von konkreten Fallbeispielen, ?bersichtlichen Graphiken und schlagwortartigen Hervorhebungen der wichtigsten Inhalte werden Zusammenh?nge und Verbindungen der einzelnen Rechtsbereiche aufgezeigt und auch die beiden gro?en thematischen Bl?cke miteinander in Verbindung gesetzt.

Show description

Read or Download Europäisches und öffentliches Wirtschaftsrecht II, 6. Auflage PDF

Similar german_2 books

Die Dicksten Diätlügen: Warum Diäten Nicht Funktionieren Und Wie Man Trotzdem Abnimmt

KurzbeschreibungAnanas macht schlank, nach 18 Uhr nichts mehr essen führt zur Idealfigur. Mal soll guy nur Kohlenhydrate essen, mal ausschließlich Eiweiß, dann wieder beides, aber strikt getrennt. was once stimmt eigentlich? Und was once bringen die gängigen Diäten? Tatsache ist: Bereits nach kurzer Zeit tauchen abgespeckte Pfunde wieder an Bauch und Hüften auf, und zwar noch zahlreicher als vorher.

Prüfungstrainer Physik: Klausur- und Übungsaufgaben mit vollständigen Musterlösungen, 3. Auflage

Mit diesem Klausurtrainer gehen Sie sicher in die Pr? fung. Viele ? bungen zu allen Bereichen der Physik bereiten Sie gezielt auf die Klausur vor. Ihren Erfolg okay? nnen Sie anhand der erreichten Punkte jederzeit kontrollieren. Und damit Sie genau wissen, was once in der Pr? fung auf Sie zukommt, enth? lt das Buch Musterklausuren von vielen Hochschulen!

Additional info for Europäisches und öffentliches Wirtschaftsrecht II, 6. Auflage

Sample text

Die FMA hat auf Antrag des Unternehmens die bescheidmäßig getroffenen Maßnahmen ehestens zu widerrufen, wenn die Voraussetzungen für die Erlassung eines Bescheides nicht mehr vorliegen und zu erwarten ist, dass hinkünftig diese konzessionsrechtlichen Vorschriften vom Unternehmen eingehalten werden. Ausgehend davon, dass die aufsichtsbehördlichen Funktionen der FMA hoheitlicher, gegebenenfalls schlicht-hoheitlicher Natur anzusehen ist, kommt das AmtshaftungsG zur Anwendung (vergleiche § 3 FMAG).

LE 2 Sonstiges Finanzmarktrecht 33 III. Rechtsgrundlagen und Prinzipien des Kapitalmarktrechtes A. Begriff des Kapitalmarktrechtes Wie schon aus der Vielschichtigkeit des Kapitalmarktbegriffes sichtbar wird, gibt es auch keine genaue Definition des Begriffs Kapitalmarktrecht. Legt man ein weites Begriffsverständnis zugrunde, so sind zum Kapitalmarktrecht all jene Vorschriften zu rechnen, die durch ihren Bezug zum Kapitalmarkt diesen unmittelbar oder mittelbar beeinflussen, das heißt es handelt sich um Vorschriften, die den Mitteltransfer und die Mittelverwendung zum Gegenstand haben.

B. VIII. A. B. C. D. IX. X. XI. 60 30 Sonstiges Finanzmarktrecht LE 2 LE 2 I. Sonstiges Finanzmarktrecht 31 Einleitung Das hier zu behandelnde „sonstige Finanzmarktrecht“ als Recht des Kapitalmarktes stellt eine komplexe Schnittstelle zwischen europäischem und nationalem sowie zwischen öffentlichem und privatem Recht dar. Es finden sich neben den verwaltungs- und zivilrechtlichen Bereichen auch relevante Rechtsnormen, die dem Strafrecht, dem Aufsichtsrecht oder dem internationalen Recht iwS zuzuordnen sind.

Download PDF sample

Rated 4.49 of 5 – based on 40 votes