Navies of the Second World War-German Surface Vessels 2 by H.T. Lenton

By H.T. Lenton

Show description

Read or Download Navies of the Second World War-German Surface Vessels 2 PDF

Best german_2 books

Die Dicksten Diätlügen: Warum Diäten Nicht Funktionieren Und Wie Man Trotzdem Abnimmt

KurzbeschreibungAnanas macht schlank, nach 18 Uhr nichts mehr essen führt zur Idealfigur. Mal soll guy nur Kohlenhydrate essen, mal ausschließlich Eiweiß, dann wieder beides, aber strikt getrennt. used to be stimmt eigentlich? Und was once bringen die gängigen Diäten? Tatsache ist: Bereits nach kurzer Zeit tauchen abgespeckte Pfunde wieder an Bauch und Hüften auf, und zwar noch zahlreicher als vorher.

Prüfungstrainer Physik: Klausur- und Übungsaufgaben mit vollständigen Musterlösungen, 3. Auflage

Mit diesem Klausurtrainer gehen Sie sicher in die Pr? fung. Viele ? bungen zu allen Bereichen der Physik bereiten Sie gezielt auf die Klausur vor. Ihren Erfolg okay? nnen Sie anhand der erreichten Punkte jederzeit kontrollieren. Und damit Sie genau wissen, was once in der Pr? fung auf Sie zukommt, enth? lt das Buch Musterklausuren von vielen Hochschulen!

Additional resources for Navies of the Second World War-German Surface Vessels 2

Sample text

Das sind beunruhigende Aussichten. Dass es zu Episoden von Hyperinflation in hoch entwickelten Ländern wie den USA kommt, ist ein unwahrscheinliches Ereignis, ein Long-Tail-Event. Aber eine galoppierende Inflation wie in den siebziger und achtziger Jahren, als in vielen Ländern zeitweise Geldentwertungsraten zwischen 5 und 20 Prozent herrschten – auch in Großbritannien und in den USA –, erscheint für die kommenden Jahre durchaus plausibel. Dazu bedarf es keines völligen Zusammenbruchs des Gemeinwesens wie in Deutschland nach den Weltkriegen, schon eine gehörige Verunsicherung genügt.

Das Bretton-Woods-System war hochgradig erfolgreich. Geld war knapp, die Inflationsraten niedrig; feste Wechselkurse, die nur selten überprüft und angepasst wurden (die D-Mark wertete binnen zweieinhalb Jahrzehnten lediglich drei Mal gegenüber dem US-Dollar auf), ließen den internationalen Handel wieder aufleben. Doch Anfang der siebziger Jahre war das System am Ende. Die USA steuerten einen inflationären Kurs und kündigten im August 1971 die Golddeckung des US-Dollar auf; 1973 kappten die übrigen Länder endgültig ihre Bindungen an den US-Dollar.

Das Rheinland, die wichtigste Industrieregion, deren Steuern einen beachtlichen Teil zur Staatsfinanzierung hätten beitragen können, war nach wie vor französisch besetzt. Die demokratische Reichsregierung, die die Kriegsschulden des Kaiserreichs geerbt hatte, die Reparationen an die Siegermächte des Krieges zahlen sollte und der große Teile der Nation überhaupt die Legitimation absprachen, versuchte durch eine Ausweitung der Sozialausgaben zur Befriedung der Gesellschaft beizutragen. Die Steuern zu erhöhen, wie es fiskalisch geboten gewesen wäre, wagten die Regierenden nicht.

Download PDF sample

Rated 4.71 of 5 – based on 23 votes