Geschichte des Kapitalismus by Jürgen Kocka

By Jürgen Kocka

Show description

Read or Download Geschichte des Kapitalismus PDF

Similar history_1 books

The 2000-2005 World Outlook for Plain Noodles (Strategic Planning Series)

The liberalization of markets has bring about list degrees of overseas investments. Icon staff Ltd. 's fundamental undertaking is to help foreign managers to raised plan and enforce concepts in a world economic climate. It does so by means of offering quite a few really expert stories, information bases, guides and companies to its consumers.

Extra info for Geschichte des Kapitalismus

Example text

22] Ein zweiter Hauptraum des mittelalterlichen Kaufmannskapitalismus befand sich im arabischen Großreich, das unter den Omajjaden und Abbasiden vom späten 7.  Jahrhunderts bestand, das westliche Asien, Nord-Afrika und die Iberische Halbinsel umfasste und den Islam als Weltreligion etablierte.  Jahrhunderts fehlte es nicht an kaufmannskapitalistischen Elementen. Mekka und Medina waren damals lebhafte, an bedeutenden Karawanenrouten gelegene Kaufmannsstädte. Mohammed selbst stammte aus städtisch-kaufmännischem Milieu.

Ich sehe davon ab, die Existenz einer Unternehmung/eines Unternehmens als weiteres Definitionsmerkmal von Kapitalismus hinzuzufügen, um nicht frühe und wenig formalisierte Varianten definitorisch auszuschließen. Aber die Tendenz zur Herausbildung von Unternehmen als kapitalistischen Entscheidungs-, Handlungs- und Zurechnungseinheiten ist stark. Wenn sie entstehen, beruht ihr Durchsetzungsanspruch auf «privaten» (im Sinn von nicht-staatlichen, nicht-kommunalen, nicht-kollektiven) Eigentums- und Verfügungsrechten.

Als Idealtypus könnte der Begriff auch zur Erschließung von Wirklichkeiten angewandt werden, die in abnehmendem Maße kapitalistisch strukturiert sind. Vielleicht gibt es die ja in Zukunft. Die folgende Darstellung kann unmöglich auf flächendeckende Behandlung aller Länder und Regionen zielen, in denen Kapitalismus stattgefunden hat. Vielmehr begreift sie Kapitalismus als ein weltweites Phänomen, dessen wichtigste Phasen und Variationen, Triebkräfte, Probleme und Folgen sie in chronologischer Abfolge entwickelt und an unterschiedlichen Ländern bzw.

Download PDF sample

Rated 4.53 of 5 – based on 11 votes