Im Wald der Fiktionen: Sechs Streifzüge durch die Literatur by Umberto Eco

By Umberto Eco

Show description

Read Online or Download Im Wald der Fiktionen: Sechs Streifzüge durch die Literatur PDF

Similar german_2 books

Die Dicksten Diätlügen: Warum Diäten Nicht Funktionieren Und Wie Man Trotzdem Abnimmt

KurzbeschreibungAnanas macht schlank, nach 18 Uhr nichts mehr essen führt zur Idealfigur. Mal soll guy nur Kohlenhydrate essen, mal ausschließlich Eiweiß, dann wieder beides, aber strikt getrennt. was once stimmt eigentlich? Und used to be bringen die gängigen Diäten? Tatsache ist: Bereits nach kurzer Zeit tauchen abgespeckte Pfunde wieder an Bauch und Hüften auf, und zwar noch zahlreicher als vorher.

Prüfungstrainer Physik: Klausur- und Übungsaufgaben mit vollständigen Musterlösungen, 3. Auflage

Mit diesem Klausurtrainer gehen Sie sicher in die Pr? fung. Viele ? bungen zu allen Bereichen der Physik bereiten Sie gezielt auf die Klausur vor. Ihren Erfolg okay? nnen Sie anhand der erreichten Punkte jederzeit kontrollieren. Und damit Sie genau wissen, was once in der Pr? fung auf Sie zukommt, enth? lt das Buch Musterklausuren von vielen Hochschulen!

Extra info for Im Wald der Fiktionen: Sechs Streifzüge durch die Literatur

Sample text

Nachdem so der Ort festgelegt ist, muß nur noch der Vogel eingeführt werden. « Der Liebende nimmt zunächst an, das Schlagen der Flügel gegen den Laden sei ein Pochen an die Tür, aber dieses Detail dient nur dazu, die Neugier des Lesers zu steigern sowie »eine zusätzliche Wirkung daraus zu gewinnen, daß der Liebende die Tür aufreißt, alles dunkel findet und sich daraufhin dem Wachtraum überläßt, der Geist seiner Geliebten habe angeklopft«. Die Nacht konnte nicht anders als »stürmisch« sein (wie auch Snoopy beschlossen hätte).

6 Jeder benutzt solche Techniken, wenn er irgend etwas Vorgefallenes erzählt: »Hör mal, gestern habe ich Peter getroffen, vielleicht erinnerst du dich, das ist der, der vor zwei Jahren jeden Morgen Jogging machte (Rückblende). « Ich hoffe, ich werde im weiteren Verlauf dieser Vor-lesung nicht mehr so verwirrend sein, aber so etwa, wenngleich mit größerem Kunstverstand, verwirrt uns Nerval über die ganze Länge seiner Erzählung durch ein schwindelnmachendes Spiel von Rück- und Vorblenden. Der Ich-Erzähler liebt eine Schauspielerin, ohne zu wissen, ob seine Liebe erwidert werden könnte.

Ebenso gibt es auch zwei Arten, sich durch einen erzählenden Text zu bewegen. Zunächst wendet sich jeder erzählende Text an einen Modell-Leser ersten Grades, der vor allem wissen will, und zwar völlig zu Recht, wie die Geschichte ausgeht (ob es Kapitän Ahab gelingen wird, den Weißen Wal zu fangen, ob Leopold Bloom den Stephen Dedalus treffen wird, nachdem er ihm am 16. ). Aber der Text wendet sich auch an einen Modell-Leser zweiten Grades, der sich fragt, was für eine Art von Leser er werden müßte, um der Erzählung voll zu entsprechen, und der herausfinden möchte, wie der Modell-Autor es anstellt, ihm auf Schritt und Tritt die nötigen Instruktionen zu geben.

Download PDF sample

Rated 4.97 of 5 – based on 49 votes